Fußboden- und
Wandheizungen

DIN_geprüft_2010

Flächenheizungen erfüllen höchste Qualitätsstandards. Sämtliche Komponenten der Fußbodenheizungen unterliegen einer regelmäßigen Güteüberwachung und sind vom bauaufsichtlichen Zulassungsstellen und Normausschüssen geprüft.

DIN und Europanormen sichern den hohen Standard ab. Beispielweise werden durch ständige Fremdüberwachungen bei der Herstellung der Heizrohre die Materialeigenschaften auf Festigkeit und Druckbeständigkeit geprüft. Dies gewährleistet, dass nur die hochwertigen Materialien Verwendung finden. Die Lebensdauer einer Fußbodenheizung liegt daher weit höher als die technische Lebensdauer eines Gebäudes bemessen wird.